Diese 10 Dinge machen erfolgreiche Menschen morgens im Büro als Erstes

Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive
 
© gilaxia / Getty Images

Wie Sie in den Morgen starten, zieht sich häufig wie ein Rattenschwanz durch den gesamten Tag. Ihr Ziel sollte daher sein, bereits in den ersten Minuten am Arbeitsplatz die Weichen auf Erfolg zu stellen. Diese 10 Tipps können Sie sich von erfolgreichen Menschen abgucken.

Pünktlich kommen

Pünktlichkeit wird nicht nur von Ihren Vorgesetzten gerne gesehen, sondern hilft Ihnen auch bei einem entspannten und damit erfolgreichen Start in den Arbeitstag. Denn wer zu spät kommt, fühlt sich direkt gestresst, hat für die nächsten Schritte keine Zeit mehr und gerät dadurch den gesamten Tag unter Druck.

Kollegen begrüßen

Sind Sie hingegen pünktlich, können Sie erst einmal in Ruhe Ihre Kollegen begrüßen oder ein wenig Smalltalk führen. Das fördert ein positives Arbeitsklima und ist eine wichtige Form von Networking am Arbeitsplatz. Kontakte sind schließlich eines der wichtigsten Erfolgskriterien für Ihre Karriere.

Kreislauf anregen

Am besten lässt sich so ein Plausch beim morgendlichen Kaffee führen. Bringen Sie also Ihren Kreislauf mit ein wenig Koffein in Schwung – aber auch durch Bewegung. Nehmen Sie die Treppen, anstelle des Aufzugs, oder wählen Sie bewusst den weiter entfernten Parkplatz für einen wohltuenden Spaziergang an der frischen und noch kühlen Morgenluft. Am besten wäre es natürlich, wenn Sie direkt zu Fuß oder mit dem Fahrrad unterwegs sind.

Ordnung schaffen

An Ihrem Arbeitsplatz angekommen, bringen Sie erst einmal Ordnung in das Chaos des Vortages. Das gilt vor allem – aber längst nicht nur – wenn Sie im Urlaub, krank, auf Geschäftsreise oder aus anderen Gründen abwesend waren und sich nun die Unterlagen auf dem Schreibtisch stapeln. Ordnung hilft Ihnen dabei, strukturierter in den Tag zu starten.

To-do-Liste schreiben

Nun, da Sie ausreichend Platz zur Verfügung haben, können Sie eine To-do-Liste für den kommenden Arbeitstag verfassen. Schreiben Sie auf, welche Aufgaben anstehen, wann die jeweiligen Deadlines sind und welche Zwischenschritte dafür noch erledigt werden müssen.

Prioritäten setzen

Sobald Sie die vollständige Liste vor sich liegen haben, können Sie damit beginnen, diese zu sortieren. Setzen Sie also Prioritäten. Streichen Sie unwichtige Aufgaben und delegieren Sie alles, was Sie nicht selbst machen können oder müssen. Ordnen Sie anschließend die verbleibenden Punkte nach ihrer Dringlichkeit. Planen Sie zugleich einen realistischen Zeitraum mit ausreichend Puffer für die Tätigkeiten ein. So können Sie diese im Laufe des Arbeitstages entspannt sowie ohne Zeitdruck, aber dennoch effizient, abarbeiten.

Arbeitsumfeld kreieren

Bevor sie endgültig loslegen, beseitigen erfolgreiche Menschen alle Störfaktoren von ihrem Arbeitsplatz, zum Beispiel Müll oder Lärm. Kreieren Sie ein Arbeitsumfeld, in dem Sie sich wohlfühlen und produktiv arbeiten können.

Ziele rekapitulieren

Um das richtige „Mindset“ zu erlangen, sollten Sie sich noch einmal bewusst machen, welche Ihre Ziele sind. Werfen Sie einen Blick auf Ihre bisherigen Erfolge – wofür sich übrigens ein Erfolgstagebuch hervorragend eignet. Prüfen Sie anschließend, wie weit Sie auf dem Weg zu Ihrem Ziel schon gekommen sind und wie die nächsten Schritte aussehen werden. Daraus können Sie Motivation schöpfen und stellen sicher, dass Sie sich auf die wirklich wichtigen Dinge fokussieren.

Tag visualisieren

Stellen Sie sich nun vor, wie für Sie die nächsten Stunden aussehen sollten, damit der Tag erfolgreich wird. Visualisieren Sie Ihre nächsten Schritte und setzen Sie sich kleine Ziele. Anschließend können Sie motiviert, strukturiert sowie bestenfalls voller Energie durchstarten … und dadurch ebenfalls erfolgreich(er) werden.

Lachen, lachen, lachen!

Vergessen Sie dabei aber nicht, dass beruflicher Erfolg nicht alles ist im Leben. Versuchen Sie also, den Tag auch einfach zu genießen und Freude an Ihrer Arbeit zu finden. Lachen Sie mit Ihren Kollegen, anstatt zu verbissen auf den Bildschirm zu starren. Genießen Sie mit einem Lächeln auf den Lippen die Sonne in der Mittagspause und machen Sie bei Ihrer Präsentationen einen kleinen Witz. Denn Lachen macht das Leben schöner – und erfolgreicher.

bew

 

Source:  https://www.xing.com/news/articles/diese-10-dinge-machen-erfolgreiche-menschen-morgens-im-buro-als-erstes-2955970?cce=sym0ff62b34.%3A3wYZFABP48KBTzCGv0N0Am

 

 

Comments powered by CComment